Werbung für ein Arzneimittel mit Testergebnis („Öko-Test“)

Aktenzeichen: 2-06 O 458/10, LG Frankfurt
Datum: 15.01.2014

Mit Urteil des LG Frankfurt wurde die von
INTEGRITAS erwirkte einstweilige Verfügung vom 18. Oktober 2010
aufgehoben und der auf ihren Erlass gerichtete Antrag zurückgewiesen. Das Gericht ist zu dem Ergebnis gelangt, dass das Arzneimittel in der Publikumswerbung mit dem „Öko-Test“-Label geworben werden darf und kein Verstoß gegen § 11 Abs. 1 Nr. 2 HWG n.F. darstellt.

Details sind nur für Mitglieder sichtbar. Kontakt


→ Weitere Urteile aus dem Bereich Arzneimittel
→ Aktuelle Urteile
→ Archiv