Urteile - Archiv 2004

Suchen:

Hochdosiertes Vitamin E-Präparat ist Präsentationsarzneimittel

Aktenzeichen: 4 U 129/04, OLG Hamm
Datum: 25.11.2004

Werbung mit Rückerstattung der Praxisgebühr für Apotheker ist unzulässig

Aktenzeichen: 5 O 102/04, LG Rostock
Datum: 17.11.2004

Arzneimittelversand von DocMorris entspricht nicht deutschem Recht

Aktenzeichen: 5 U 300/01, KG Berlin
Datum: 09.11.2004

Arzneimitteldatenbank verstößt grundsätzlich nicht gegen das HWG

Aktenzeichen: 6 U 187/03, OLG Frankfurt
Datum: 28.10.2004

Inverkehrbringen eines Joghurts mit Johanniskraut und Melisse

Aktenzeichen: I ZR 288/01, BGH
Datum: 14.10.2004

Platzierung von Pflichtangaben

Aktenzeichen: 312 O 274/2004, LG Hamburg
Datum: 05.07.2004

Zahnbleichmittel

Aktenzeichen: 12 O 91/04, LG Darmstadt
Datum: 29.06.2004

Schleichwerbung im TV

Aktenzeichen: 6 U 57/04, OLG Karlsruhe
Datum: 23.06.2004

Anleitung zur Selbstmedikation

Aktenzeichen: I ZR 265/01, BGH
Datum: 06.05.2004

EuGH-Verfahren zu Dreifachdosis bei Vitaminprodukten

Aktenzeichen: C-150/00 und C-387/99, EuGH
Datum: 29.04.2004

Honigwein als Zusatzstoff?

Aktenzeichen: I ZR 261/01, BGH
Datum: 13.04.2004

Rabattverbot nach § 7 HWG gilt auch für Medizinprodukte

Aktenzeichen: 3 O 142/03, OLG Hamburg
Datum: 26.02.2004

Schleichwerbung für Arzneimittel in TV-Unterhaltungssendung

Aktenzeichen: 2 O 32/04. LG Karlsruhe
Datum: 03.02.2004

Anwendbarkeit des § 7 HWG bei Preisausschreiben

Aktenzeichen: 4 O 129/03 KfH, LG Baden-Baden
Datum: 28.01.2004

Wechseljahre beim Mann?

Aktenzeichen: 1 HK O 2574/03, LG München
Datum: 21.01.2004

Anwendbarkeit des § 7 HWG bei Preisausschreiben

Aktenzeichen: 4 HK O 22447/03, LG München
Datum: 15.01.2004