Ergänzende bilanzierte Diät zur Behandlung von Heuschnupfen

Aktenzeichen: 1 HK O 85/13
Datum: 05.09.2013

Das LG Aschaffenburg hat entschieden, dass eine Werbung für ein als ergänzende bilanzierte Diät zur Behandlung von Heuschnupfen vertriebenes Produkt gegen § 11 Abs. 1 Nr. 2 LFGB verstößt, wenn dem beworbenen Produkt eine Wirksamkeit beigelegt wird, die wissenschaftlich nicht belegt ist.

Details sind nur für Mitglieder sichtbar. Kontakt


→ Weitere Urteile aus dem Bereich Lebensmittel
→ Aktuelle Urteile
→ Archiv